Bilder aus unsere Marokko Reise

Ablauf:

1. Tag: Abfahrt von unseren Ausgangspunkte, in Richtung Algeciras oder Tarifa. Wir nehmen den Ferry bis Ceuta oder Tanger. Zollabfertigung mit den Marokkanischen Behörden. Wir folgen dann im Bus bis Rabat, die Hauptstadt des Königreiches von Marokko. Stadtführung. Nach dem Besuch Transfer zum Hotel. Abendessen und Üebernachtung.

2. Tag: Frühstück. Fahrt Richtung Marrakech über Casablanca wo wir einen kurzen Besuch abstatten in der Nähe der zweit grössten Moschee der Welt. Wir folgen dann die Reise nach Marrakech. Panoramischer Besuch der Stadt, Ankunft im Hotel, Abendessen und Üebernachtung.

3. Tag: Frühstück und Stadtführung durch Marrakech, auch "Rote Stadt" genannt. Wir entdecken den Zauber der magischsten Stadt Marokkos. Transfer zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Frühstück. Fahrt nach Meknes. Stadtführung, Ankunft zum Hotel. Abendessen und Üebernachtung.

5. Tag: Frühstück. 1-Tagesausflug nach Fes. Stadtführung und Nachmittags Rückfahrt nach Meknes. Abendessen und Übernachtung.

6. Tag: Frühstück. Fahrt nach Tanger. Besuch der Stadt, Ankunft zum Hotel. Abendessen und Üebernachtung.

7. Tag: Nach dem Frühstück, Transfer zum Hafen von Tanger um den Ferry zu nehmen Richtung Algeciras. Rückfahrt zu unseren Ausgangspunkte. Ende unserer Dienstleistungen.

Unsere Preise beinhalten:

- Reiseversicherung
- Transport im Autobus

6 Hotelübernachtungen mit Halbpension
- Reisebegleitung und Lokale Reiseführung

* Pepe Tours nimmt sich das Recht den Ablauf sowie die Reihefolge der Ausflüge zu ändern, falls es aus organisatorische Gründe erforderlich ist.

Informationen über das Reiseziel:

Marokko ist ein muslimisches Land voller Mystik das sich auf einem fliegendem Teppich bewegt in einem Raum zwischen Legende und Realität. Tanger, Fez, Casablanca, Marrakech sind Städtenamen die das Aroma der Gewürze in der Nase der meist erfahrene Reisende verbleibt.

Von der UNESCO als Welt-Kulturerbe klassifiziert, ist Fez die erste der Königstädten, da es bereits im VIII. JH. herstammt. Es ist auch die erste Stadt der muslimische Kultur Marokkos mit einer der ältesten Universität der Welt, noch älter als die Sorbonne von Paris. Sie wurde auf ein hügeliges Grundstück gebaut, so dass man sie sehen kann von Weitem, so ähnlich wie die in Rom. In Wirklichkeit ist Fez in zwei Teile gesplittet: Fes el Bali (die Alte) im VIII. JH. gegründet von Moulay Idriss, und Fes el Jedida (die Neue) gegründet im XIII. JH. von den Merinien.

Meknassa ist ursprünglich eine Berber Gründung vom IX. JH., und erreichte ihre Blütezeit unter der Krone von Mulay Ismail die sie als Hauptstadt ernannte. Dieser Sultan liess Meknes verschönern mit Stadtmauern versehen mit monumentale Toren, Gärten, Moscheen, Festungen und sein erster Palast, Dar Kebira. Das Ergebnis ist eine der monumentalste Städte von Marokko.

Marrakech, die beliebteste der internationale Jet Set, Yves Saint Laurent, Omar Sharif und Alain Delon sind einige der üblichen Gäste dieser Stadt. Verführerich wie keine andere, einfach blendend. Die Orte und Denkmäler von Marrakech aufzulisten wäre unendlich und die Beschreibung seiner Wunderwerke erschöpfend, so können wir nur davon erwähnen: die majestätische Koutoubia (Zwillingsturm der Giralda von Sevilla), der Platz Jemaa El-Fna als Weltkulturerbe von der UNESCO ernannt.

Wahrscheinlich die Stadt mit dem meist cinematographischen Glanz, Casablanca ist die mytische Kulisse der Dreharbeiten mit Humphrey Bogart und Ingrid Bergman, aber Casablanca hat sehr viel mehr zu bieten. Casablanca ist die erste Stadt Marokkos wenn es sich um dei Einwohnerzahl handelt, es ist die wirtschaftliche, industrielle, finanzielle Hauptstadt und erste Hafenstadt des Landes. Casablanca repräsentiert de Entwicklung des Landes und ist seine modernste. Auf erstem Blick scheint sie nicht so glänzend wie die anderen Königstädten, aber in ihrem Inneren hält sie wenig bekannte Schätze fest, sowie ein wunderschönes architektonisches Jugendstil-Ensemble.

Hauptstadt des Königsreiches Marokko seit 1912, ist Rabat eine elegante und ruhige Stadt die kontrastiert mit ihrer aufregender Vergangenheit. Mit offene Bereiche zum Ozean hin ist Rabat eine sehr angenehme Stadt um spazieren zu gehen zum ruhigen Rhythmus.

Wenige Städte sind so eindrucksvoll wie Tanger. Ihr Name ist voller mythischen Klänge seit der Urzeit. Maler (Matisse, Delacroix, Francis Bacon), Schrifftsteller (Tennessee Williams, Samuel Beckett, Truman Capote, Paul Bowles), Mulimillionäre (Barbara Hutton, Malcom Forbes) oder Musiker wie Igor Stravinski haben sich in diese Stadt verliebt und haben sie bekannt gemacht in der ganzen Welt.. Tanger wirkt heute eine unvergleichliche Faszinierung auf die Besucher aus aller Welt aus, die angezogen werden von den Legenden.

Bilder aus unsere Marokko Reise

Back to top