Dias de salida de la excursion Donnerstag     Hora de salida de la excursion 9:00 Uhr     Precio de la excursion 29,00 € / Erwachsene und 20,00 € / Kind (3-11 J.)

Reiseablauf:

Abfahrt zur angegebener Uhrzeit  ab Roquetas de Mar mit Reiseziel Macael. Reise durch die Sierra de los Filabres, durch eine traumhafte Landschaft. Haltepause vor den weissen Marmorsteinbrüche von Macael und danach Besuch einer Marmorwerkstatt um den Bearbeitungsprozess dieses Materials kennenzulernen um ihn in alles Möglichen aus Marmor umzuwandeln. Wir fahren dann weiter bis Serón, bekannt für seine Schinkentrocknungsanlagen, um eine Schinkenfabrik zu besuchen. Nachmittags  treten wir die Rückreise an zu den Hotels indem wir an dem alten Minendorf Las Menas anhalten und auch am Astronomischen Observatorium Calar Alto auf mehr als 2.100 Meter Höhe. Ankunft in Roquetas de Mar und Ende unserer Dienstleistungen.

Unsere Preise beinhalten:

- Reiseversicherung
- Transport im Autobus
- Reisebegleitung während der Fahrt

* Pepe Tours nimmt sich das Recht den Ablauf sowie die Reihefolge der Ausflüge zu ändern, falls es aus organisatorische Gründe erforderlich ist.

Informationen über das Reiseziel:

Sie werden diesen Ausflug ausschliesslich mit uns  geniessen können!!!

Reise durch die Sierra de los Filabres. Wir besuchen das typische weisse Dorf Serón, Produzent der besten Schinken Andalusiens. Wir werden dort den Herstellungsprozess kennenlernen. Während der Reise sehen wir die Marmorsteinbrüche, eine Marmorwerkstatt sowie wunderschöne Wälder dieser Gegend.

Seron ist einer der Dörfer Almerias voller Persönlichkeit: Seron voller Vorgeschichte und Seron mit reichhaltige Geschichte, Seron mit gutem Land und Seron mit guter Luft und sachkundiger Kunst sein emblematischtes Produkt zu trocken, der Schinken. Serón hat von Allem um eine gute turistische Auswahl zu bieten: eine wunderschöne Landschaft in der gesamte Gemeinde, insbesonders in der Gegend von Las Menas, auf dem Weg zum Calar Alto. Seron ist ein wertvolles weisses Dorf das gekrönt wird durch ein Schloss über die Ebene des Flusses Almanzora und grüne Terrassen, mit einer ausgezeichnete Gastronomie dessen Aushängeschild ganz klar der Schinken ist.

Es ist unbedingt notwendig Seron kennenzulernen, Seron von Las Menas und seine Geschichte und seine Landschaft, Seron und sein Dorf, sein Schloss dass immer noch eine originale Fläche vorweist aus der arabischen Zeit, die kleine und sympatische Einsiedelei “Virgen de los Remedios”, sein gut restaurierten Dorfplatz und der von der Pfarrei aus dem XVI. JH, und Serón als eine ganze Gemeinde voller natürlicher Schönheit und die Reste diese Menschenmenge die uns ihre reichhaltige Geschichte hinterliess.

Der Marmor der Sierra de los Filabres, auch bekannt als Marmor von Macael, war schon present im Laufe der Geschichte sowie er nun anfängt es zu werden in der ganzen Welt. Der Marmor von Macael wurde benutzt von den Phönizier und von der römischen Zivilisation sowie die des Al Andalus bis zu unserer Zeit, vor und nach der Rebellion der Mauren, er wurde benutzt bei wichtige Werke wie die Königliche Kapelle in Granada (1521), das Mönchskloster El Escorial (1581) das integriert wurde zum neuen christlichen Zeitalter Spaniens nach der Rückeroberung, die Katedrale von Jaen (1655) und der Königliche Palast in Madrid (1792).

Im Zentrum der Produktion die bereits regional ausgebreitet ist, gab das Städtchen Macael sein Namen dem Marmor von Los Filabres. Nun ist es ein Ort mit deutlicher Expansion, umrundet von Steinbrüche und Werkstätten, umkreist von einem unermüdlichen Strassenverkehr mit LKWs auf den Hügel, Strassen und Plätze die selbst auch –speziell die Geländer- Monumente aus Marmor sind. Mit einer schönen und weiten Ausblick auf den Rio Laroya findet man vor allem die Schönheit die von dem Wohlstand aus kommt, guter Bau in einem Ort der karakterisiert wird durch seine stätige Renovierung und eine Atmosphäre die sich in der Gegenwart und in der Zukunft ruhig mit Vertrauen ansehen lässt.

Die Deutsch-Spanische Sternwarte Calar Alto wurde eingebettet unter dem privilegierten Himmel der Sierra de Los Filabres auf einer Hochebene auf 2.168 Meter Höhe und ist das wichtigste astronomische Observatorium des europäischen Kontinents, gemeinsam betrieben durch das Max-Planck- Institut für Sternkunde in Heidelberg/Deutschland und das Astrophysische Institut Andalusiens in Granada/Spanien. Das Observatorium zählt mit dem Vorteil Almerías Klima das den trockenen und klaren Himmel bietet, was eine Beobachtung realisierbar macht während mehr als zweihundert Nächte im Jahr. Seine Lage macht es ideal für die nächtliche Beobachtung, für die Dunkelheit und die Qualität des Himmels, dies war der Grund weshalb –nach einer gründlichen Untersuchung in der ganzen Welt- man dies zum Platz der Sternwarte wählte.

Dieses astronomische Zentrum zählt mit mehr als dreizig Jahre Geschichte und hat einen grossen Beitrag geleistet in der Entwickung der Astronomie in Spanien. Unter seinen komplexen Anlagen zeichen sich drei Spiegelteleskope aus verschiedener Grössen und mit Kameras ausgestattet und Detektoren von letzter Generation. Diese ganze Instrumente stehen den spanischen und deutschen Astronomischen Gemeinschaften zu Verfügung um jegliche astronomische Studien durchzuführen, von den näheren Objekte im Sonnensystem wie in den fernsten Galaxien.

AlhambraPepeTours
Brauchen Sie mehr Informationen?
Sie können uns finden:
Pepe Tours +34950333232Telefon: +34 950 33 32 32
Pepe Tours Reisebüro, Roquetas de Mar, Andalusien, SpanienIn unserem Hauptbüro: Avda. Las Gaviotas, nº 66, Roquetas de Mar, Almeria, Spanien
 Kontaktieren Sie uns unter Skype
Fügen Sie uns zu Ihren Skype-Kontakten.
                                                                                                                                                      
Kontaktieren Sie uns unter WhatsApp +34 655 655 777
Kontaktieren Sie uns unter Telegram +34 655 655 777
Kontaktieren Sie uns unter Viber +34 655 655 777
 
Kontaktieren Sie uns 24/7 bei +34 655 655 777.

Mehr Informationen über uns auf:

Facebook
Folgen Sie uns auf unserer offiziellen Facebook-Seite

Pepe Tours en Tripadvisor Lesen Sie die Bewertungen über unsere Busreisen auf Tripadvisor: Pepe Tours - Day Tours
 
a
Flickr-icon
Mehr Bilder aus unseren Touren auf  Flickr.
 
 
 
Pepe Tours en Twitter
 
Follow us on Twitter.
 
 
Back to top